Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon Diese Seite ist nicht in Deutsch verfügbar

Jan Haltermann, Manuel Töws, Felix Pauck, Cedric Richter, Heike Wehrheim, Jürgen König, Arnab Sharma, Steffen Beringer, Oleksandra Koslova, Elisabeth Schlatt (left to right)

Prüfungsmodalitäten

  • Sie müssen sich zur Prüfung in PAUL anmelden.
  • Die Prüfung erfolgt in Form einer schriftlichen Klausur über 120 Minuten.
  • Die konkreten Klausurtermine finden sie in PAUL oder in Termine vorliegen.
  • Klausurzulassung: Sie müssen auf 10 Übungszetteln mindestens 20% der Punkte erreichen um die Klausur mitschreiben zu dürfen.

Bonuspunkte

Durch erfolgreiche Bearbeitung der Übungsaufgaben haben Sie die Möglichkeit, Ihre in der abschließenden Prüfung erreichte Note wie folgt zu verbessern:

  • Erreichen Sie mindestens 60% der Gesamtpunkte der Übungsaufgaben, so verbessert sich die Note der Prüfung um 1/3 (ein Notenschritt).

Ausnahmen von der Regel:

  • Eine Verbesserung der Klausurnote 1,0 (sehr gut) ist nicht möglich.
  • Die Regelung kommt nur zur Anwendung, wenn die Klausur bestanden wurde. Eine Verbesserung der Note 5.0 ist nicht möglich.

 

Sie interessieren sich für:

Die Universität der Informationsgesellschaft